Warum du bei der Erstellung deiner Homepage stecken bleibst

Selbstvermarktung | 0 Kommentare

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden

und dich nicht traust sie zu veröffentlichen

Du warst mutig und hast mit der Umsetzung deiner eigenen Homepage angefangen, doch mittlerweile steckst du an einem Punkt fest, wo innerlich eine Stimme schreit: “Ich habe Angst mich zu zeigen.”

Was nun? Die Homepage ist zwar fertig, aber niemand bekommt sie zu Gesicht. Ärgerlich und sehr schade.

 

Warum ist das so?

Vielleicht hat mal jemand zu dir gesagt, dass ein Bild von dir hässlich ist oder ein Lehrer meinte, dass das Ergebnis unzufriedenstellend ist.

Mach dir selbst klar, dass es sich dabei um ein kleines verletztes Kind handelt, welches sich zurückgezogen hat. Nimm es liebevoll an. Niemand kann dir deine Ängste abnehmen, aber du hast es selbst in der Hand gut für dich zu sorgen und auf dich Acht zu geben.

Bei der Arbeit mit Kundinnen war dieser Schritt sehr wichtig. Denn nur, wenn du innerlich frei bist und dir selbst vertraust, kannst du auch weiter mutig sein und deine Homepage veröffentlichen.

Ich möchte dich ermutigen, dass du den Schritt trotz Angst wagst.

Ich weiß, dass die Hürde auf “veröffentlichen” zu klicken enorm ist. Aber bedenke, dass die Angst in deinem Kopf entsteht und aus der Vergangenheit herrührt.

Dazu hilft häufig auch einmal die Perspektive zu wechseln: Du hast bereits sehr viel Zeit, möglicherweise Geld und Energie in deinen Herzenstraum investiert. Du hast neue Dinge gelernt, nur damit du dich selbständig machen kannst und deine Arbeit andere Menschen zu Gesicht bekommen.

 

Was passiert, wenn du deine Homepage nicht veröffentlichst?

  • Niemand sieht deine einzigartige Arbeit.
  • Du bleibst weiter in deiner Anstellung und nichts verändert sich.
  • Du hast ganz umsonst Zeit in die Erstellung deiner Homepage gesteckt und nun bleibt doch alles so, wie es ist?

Überleg doch mal. Es gibt so viele Homepages in Internet. Niemand wird über Nacht bekannt und über 100 von Menschen schauen auf deine Homepage. Du selbst muss nach der Veröffentlichung deiner Homepage dafür sorgen, dass andere Menschen sie auch sehen.

Also versteck dich nicht länger und zeig, was du zu bieten hast! Jetzt ist deine Zeit.

Alles Liebe für dich, Jacqueline

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden

Über die Gründerin

Jacqueline-Profilbild

Hi! Ich bin Jacqueline Wesling und ich begleite dich, dein Business ins richtige Licht zu rücken und mit voller Hingabe deine Brand zu gestalten, damit du dich mit deiner Außendarstellung wohlfühlst und dich mit Begeisterung präsentierst.

Ein kreatives Leben führen und sich ständig weiterentwickeln sind mir wichtig. Darum male, nähe, schreibe und lese ich unglaublich gerne.

Werbung

Divi WordPress Theme
*Für dieses Produkt erhalte ich eine Provision.